StartseiteGemeinde OldendorfDorflebenSchützenvereinFaslamsbrüderLinks (ohne Haftung)

Gemeinde Oldendorf:

Der Gemeinderat

Mitteilungen der Gemeinde

Kindergarten

Oldendorfer Wappen

Allgemein:

Startseite

E-Mail-Sicherheit

Das Oldendorfer Lied

Impressum

Die Gemeinde Oldendorf/Luhe wird eingleisig geführt

Am 8. November 2016 konstituierte sich der Rat der Gemeinde Oldendorf/Luhe im Landgasthaus Tödter neu. Abweichend von der letzten Wahlperiode besteht der Gemeinderat nun aus acht Abgeordneten.

Einstimmig wurde Jürgen Rund unter der Leitung des Altersvorsitzenden Peter Vogt wieder zum Bürgermeister gewählt. Bei den Repräsentationen wird Jürgen Rund vom 1. stellvertretenden Bürgermeister Peter Vogt aus Wetzen und vom 2. stellvertretenden Bürgermeister Jan Phillip Rieckmann aus Marxen am Berge vertreten. Jan Phillip Rieckmann tritt damit in die Fußstapfen von seinem Vater, Johannes Rieckmann, der nach über 25 Jahren nicht wieder zur Wahl angetreten war. Die Gemeinde Oldendorf/Luhe wird erstmalig in dieser Wahlperiode „eingleisig“ geführt. Somit übernimmt Bürgermeister Jürgen Rund nicht nur die repräsentative, sondern auch die rechtsgeschäftliche Vertretung der Gemeinde Oldendorf/Luhe. David Abendroth aus dem Rathaus wurde auf Vorschlag von Bürgermeister Jürgen Rund mit der Funktion des Allgemeinen Verwaltungsvertreters betraut.

Einstimmig beschloss der Rat, auf die Bildung eines Verwaltungsausschusses und auf weitere Fachausschüsse zu verzichten.

Der Rat der Gemeinde Oldendorf/Luhe setzt sich wie folgt zusammen:

Wählergemeinschaft Oldendorf/Luhe (WG)
Fraktionssprecher Kai Hoffmann-Kruse
Marie-Luisa Ehrlich
Jan Phillip Rieckmann
Jürgen Rund
Frederik Vestergaard
Peter Vogt

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
Christian Jürgensen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Kerstin Vogt

David Abendroth
(Allgemeiner Verwaltungsvertreter)

Von Links nach Rechts:

David Abendroth, Jürgen Rund, Peter Vogt, Jan Phillip Rieckmann

WEBCounter by GOWEB