StartseiteGemeinde OldendorfDorflebenSchützenvereinFaslamsbrüderLinks (ohne Haftung)Termine

Schützenverein:

Schützenjahr 19/20

Schützenjahr 18/19

Sportangebot

Vorstand

Vereinsgründung

Sportleitung

Sportliche Erfolge

Ahnengallerie

Schützenjugend

Schützendamen

Bogenschießen

Termine

Medienreferentin

Montagsschützen

Mitgliederantrag

SVO-Intern

Kontakt zum Schützenverein

Schützenjahr 19/20:

Schützenfest 2019

Allgemein:

Startseite

E-Mail-Sicherheit

Das Oldendorfer Lied

Impressum

Der erste Schnee

Das Schützenfest 2019 begann am Freitag, den 5 Juli und endete am Sonntag, den 7. Juli.

Das Besondere an diesem Schützenfest war aber ein grundsätzlich geänderter Ablauf am Freitag und am Sonntag. Die wesentlichen Neuerung waren der Besuch der befreundeten Vereine am Freitag (bisher Sonntags) sowie der Dorf- und Familientag am Sonntag.

Am Freitag zur Eröffnung traf sich somit unser Verein nach dem Königsabholen mit unseren Gästen im Gemeindepark zu einen Umtrunk. Danach ging es gemeinsam zum Festplatz, wo das Schützenfest mit einenm "Großen Zapfenstreich" begann. Beim anschließenden Kommerz im Festzelt bei einer tollen Musik mit dem Amelinghausener Blasorchester war das Zelt voll, auch der Festplatz war noch sehr gut besucht.

Am Samstag und Sonntag wurden unsere Majestäten ausgeschossen, abends war die auch wieder sehr gut besuchte Hitshot-Party ebenfalls ein Erfolg

Am Sonntag war Dorftag und wir konnten den ganzen Tag über viele Besucher verzeichnen. Wir hatten ein Kinderschützenfest (mit Beteiligung der Feuerwehr) mit über 90 Besuchern (Rekord in den bisherigen 19 Jahren,) Bogenschießen und Ponyreiten, Die Faslamsbrüder boten Heuballenweitwurf, ein Nagelbrett sowie einen Biergalgen an.

Wir können mit Stolz sagen, das es ein gelungenes Schützenfest war, das neue Konzept wurde sehr gut angenommen. Ein gr0ßer Dank an unseren Festausschuß.

Unsere neuen Majestäten

Sehen Sie hier unsere
» Titelträger und Sieger des Schützenfestes 2019

WEBCounter by GOWEB

ScheinAntreten ist um 19:00 Uhr auf dem Hof Hummelt, ebenfalls Neu Oldendorf