StartseiteGemeinde OldendorfDorflebenSchützenvereinFaslamsbrüderLinks (ohne Haftung)Termine

Schützenverein:

Schützenjahr 19/20

Schützenjahr 18/19

Sportangebot

Vorstand

Vereinsgründung

Sportleitung

Sportliche Erfolge

Ahnengallerie

Schützenjugend

Schützendamen

Bogenschießen

Termine

Medienreferentin

Montagsschützen

Mitgliederantrag

SVO-Intern

Kontakt zum Schützenverein

Medienreferentin:

Archiv 2016

Archiv 2015

Archiv 2014

Archiv 2013

Archiv 2012

Archiv 2011

Archiv 2010

Archiv 2009

Archiv 2008

Archiv 2007

Archiv 2006

Archiv 2005

Archiv 2004

Allgemein:

Startseite

E-Mail-Sicherheit

Das Oldendorfer Lied

Impressum

Der erste Schnee

Bundesweite Aktion der Schützenvereine


Erneute Kreiskönigin aus Oldendorf/Luhe – Adelgund Elvers holt Titel

Der Schützenkreis Betzendorf feierte im Oktober wieder das Kreisschützenfest und ermittelte in dessen Rahmen seine Kreismajestäten.
Nachdem der Schützenverein Oldendorf/Luhe dieses Fest im vergangenen Jahr ausgerichtet hatte, war in diesem Jahr der Schützenverein Betzendorf für die Ausführung des Titelschießens, sowie für den Kreiskönigsball verantwortlich.
Dieser wurde mit vielen Schützenschwestern und –brüdern, Gästen und stimmungsvoller Musik im Gasthaus Kruse in Oerzen gefeiert.
Höhepunkt war nach einigen Grußworten wie immer die Proklamation der neuen Kreismajestäten.
Und zu unserer großen Freude kommt die Kreiskönigin auch in diesem Jahr vom Schützenverein Oldendorf/Luhe. Damenkönigin Adelgund Elvers setzte sich mit einem 427,5 Teiler gegen Ihre fünf Konkurrentinnen durch.
Unser Schützenkönig Jan Harder verfehlte den Titel knapp und erreichte mit einem 691,4 Teiler einen guten zweiten Platz.
Gratulation an alle Kreismajestäten und ein herzliches Dankeschön an den Schützenverein Betzendorf für ein gelungenes Kreisschützenfest.

Marie-Luisa Ehrlich, Medienreferentin



Foto: Kreiskönigin Adelgund Elvers (Mitte