StartseiteGemeinde OldendorfDorflebenSchützenvereinFaslamsbrüderLinks (ohne Haftung)Termine

Schützenverein:

Schützenjahr 19/20

Schützenjahr 18/19

Sportangebot

Vorstand

Vereinsgründung

Sportleitung

Sportliche Erfolge

Ahnengallerie

Schützenjugend

Schützendamen

Bogenschießen

Termine

Medienreferentin

Montagsschützen

Mitgliederantrag

SVO-Intern

Kontakt zum Schützenverein

Medienreferentin:

Archiv 2016

Archiv 2015

Archiv 2014

Archiv 2013

Archiv 2012

Archiv 2011

Archiv 2010

Archiv 2009

Archiv 2008

Archiv 2007

Archiv 2006

Archiv 2005

Archiv 2004

Allgemein:

Startseite

E-Mail-Sicherheit

Das Oldendorfer Lied

Impressum

Der erste Schnee

Schützenjugend auf dem Eis

Am 7. März unternahm unsere Schützenjugend einen gemeinsamen Ausflug. Auf Einladung des Schützenkreises machte sich unser Nachwuchs, gemeinsam mit unserer Jugendsportleiterin Simone Dammann und einigen Eltern, auf den Weg in das Eisstadion in Adendorf. Der Eintritt, sowie die Leihgebühr für die Schlittschuhe wurden komplett übernommen. So wurden mit viel Spaß und einigen, glimpflichen Stürzen, etliche Runden gedreht. Für ein paar unserer Nachwuchsschützen war es sogar eine Premiere auf dem Eis. Da der Schießsport auch ein gewisses Maß an Kondition voraussetzt, war dieses Training auf dem Eis eine wirkungsvolle und gelungene Abwechslung. Gleichzeitig bot sich die Möglichkeit, die Schützen der anderen Vereine im Schützenkreis, außerhalb des Schießstandes, näher kennenzulernen. Der 1. Termin für ein mögliches Wiedersehen steht bereits. Am 21. März findet erstmalig eine Bezirksmeisterschaft für Lichtpunktschützen statt. Hierfür wünschen wir allen unseren Teilnehmern „Gut Schuss“.

Jeder, der den Schießsport auch einmal ausprobieren möchte (ab 6 Jahren Lichtpunktgewehr, ab 12 Jahren Luftgewehr und Luftpistole, und ab 16 Jahren Klein Kaliber), ist montags ab 17 Uhr auf dem Schießstand in Oldendorf/Luhe herzlich willkommen. Dies gilt ebenfalls für interessierte Bogenschützen, die immer freitags ab 17 Uhr in der Lopautalhalle in Amelinghausen trainieren.





Marie-Luisa Ehrlich, Medienreferentin





Foto: Unser Nachwuchs, samt Begleitung, auf dem Eis.