StartseiteGemeinde OldendorfDorflebenSchützenvereinFaslamsbrüderLinks (ohne Haftung)

Schützenverein:

Schützenjahr 17/18

Schützenjahr 16/17

Sportangebot

Vorstand

Vereinsgründung

Sportleitung

Sportliche Erfolge

Ahnengallerie

Schützenjugend

Schützendamen

Bogenschießen

Termine

Medienreferentin

Montagsschützen

Mitgliederantrag

SVO-Intern

Kontakt zum Schützenverein

Medienreferentin:

Archiv 2016

Archiv 2015

Archiv 2014

Archiv 2013

Archiv 2012

Archiv 2011

Archiv 2010

Archiv 2009

Archiv 2008

Archiv 2007

Archiv 2006

Archiv 2005

Archiv 2004

Allgemein:

Startseite

E-Mail-Sicherheit

Das Oldendorfer Lied

Impressum

Der erste Schnee

Große Erfolge bei den Bogenschützen
Zum ersten Mal in der Geschichte der Bogensparte des Oldendorfer Schützenvereins konnte sich eine Mannschaft der Schülerklasse A für die Teilnahme an der Landesmeisterschaft qualifizieren.
Die Mannschaft um Hanna Schubert, Paul Dorian Stehr und Florian Carsten sicherte sich bei der diesjährigen Bezirksmeisterschaft mit 1642 Ringen den 1. Platz und somit das Ticket für die Landesmeisterschaft am 29. Juni in Zeven.
Dort erzielten die drei 14-jährigen mit 1624 Ringen ein gutes Ergebnis und kamen auf den 3. Platz der Mannschaftswertung.
In der Einzelwertung kam Hanna Schubert, die unter anderem schon Titel als Landesmeistern und Sportlerin des Jahres der Samtgemeine Amelinghausen errang, mit 544 Ringen auf Platz 4 der Gesamtwertung der weiblichen Schülerklasse A.
Florian Carsten kam mit 481 Ringen auf den 17. Platz der männlichen Schülerklasse A und
Paul Dorian Stehr bewältigte mit 599 Ringen und dem 8. Platz sogar die nächste Qualifikationshürde.
Als erste Bogenschütze unseres Vereins schaffte er es zu den Deutschen Meisterschaften am 24. August in Hohenhameln.
Mit 2 x 36 Pfeilen auf 40 m Entfernung durfte er sich gegen 81 weitere Teilnehmer in der jüngsten Wettkampfklasse der Deutschen Meisterschaften messen. Dort erzielte er 587 Ringe und kam auf den 67. Platz.
Paul Dorian Stehr trainiert zusätzlich zu den wöchentlichen Trainingseinheiten unseres Vereins im Landeskader und kann stolz auf seine erbrachten Leistungen sein.
Auch der Schützenverein Oldendorf/Luhe gratuliert dem erfolgreichen Trio und wünscht Ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude am Bogensport.
Wer auch Interesse hat, sich das Bogenschießen in unserem Verein einmal anzusehen ist recht herzlich eingeladen, einmal beim Übungsschießen vorbei zu schauen.
Ab dem 4. Oktober beginnt unsere Hallensaison jeden Samstag von 13-16 Uhr in der Sporthalle Amelinghausen. Bei Fragen steht der Leiter der Bogenabteilung, Manfred Rieckmann, gerne unter folgender Nummer zur Verfügung: 04132-567

Marie-Luisa Lübberstedt, Medienreferentin


Foto: Die erfolgreiche Schüler-Mannschaft der Bogenschützen (v.l.): Paul Dorian Stehr, Hanna Schubert und Florian Carsten