StartseiteGemeinde OldendorfDorflebenSchützenvereinFaslamsbrüderLinks (ohne Haftung)

Schützenverein:

Schützenjahr 17/18

Schützenjahr 16/17

Sportangebot

Vorstand

Vereinsgründung

Sportleitung

Sportliche Erfolge

Ahnengallerie

Schützenjugend

Schützendamen

Bogenschießen

Termine

Medienreferentin

Montagsschützen

Mitgliederantrag

SVO-Intern

Kontakt zum Schützenverein

Medienreferentin:

Archiv 2016

Archiv 2015

Archiv 2014

Archiv 2013

Archiv 2012

Archiv 2011

Archiv 2010

Archiv 2009

Archiv 2008

Archiv 2007

Archiv 2006

Archiv 2005

Archiv 2004

Allgemein:

Startseite

E-Mail-Sicherheit

Das Oldendorfer Lied

Impressum

Der erste Schnee

Peter Cornils ist neuer Schützenkönig in Oldendorf/Luhe
Am Samstag, den 5.Juli um 19 Uhr war es in Oldendorf/Luhe soweit. Vor einem großen Publikum proklamierte der 1. Vorsitzende Michael Rund die neue Königsfamilie.
Über Kandidatenmangel können sich die Oldendorfer nicht beschweren und so standen am Ende einige potenzielle Anwärter vor Rund.
Mit einem 859,6 Teiler hat sich Peter Cornils als bester Schütze durchgesetzt und wird im kommenden Jahr die Oldendorfer Schützen anführen. Der 76 Jahre alte Gärtnermeister aus Oldendorf errang zum ersten Mal die Königswürde, holte sich mit Frank Koch jedoch einen erfahrenen Schützen an seine Seite.
Bei den Damen schoß sich Petra Lüdde mit einem 562,6 Teiler an die Spitze und wählte sich Claudia Beu als Adjutantin.
Die Jungschützen werden in diesem Jahr von einem geübten Gespann angeführt.
Hendrik Rund ist mit einem 242,5 Teiler neuer Jungschützenkönig geworden. Sein Cousin Kristof Rund wurde sein Adjutant. Im letzten Jahr bekleideten diese beiden bereits den Posten des Jungschützenkönigs, nur das der damalige Adjutant Hendrik in diesem Jahr der König ist.
Vorjahreskönigin Natalie Thielke sicherte sich erneut den Titel der Jungschützenkönigin mit einem 804,2 Teiler vor ihrer Adjutantin Judith Vanessa Weidauer.
Kim Kristin Lüdde (253 Teiler) eiferte ihrer Mutter, der neuen Oldendorfer Damenkönigin Petra Lüdde nach. Sie ist, wie auch schon im vergangenen Jahr, die Jugendkönigin des Vereins.
König der Schüler wurde Henrik Bottner mit einem guten 270,8 Teiler.
Die Kinderkönige 2008 wurden bereits am Nachmittag im Rahmen des gut besuchten Kinderfestes gekürt. Hier heißen die Majestäten Julia Heidenreich und Christian Klapp.
Bereits am Freitagabend wurden nach der Eröffnung des Schützenfestes durch den Oldendorfer Bürgermeister Jürgen Rund die ersten Majestäten des Jahres 2008 gekürt.
Dorfkönigin wurde Sigrid Ress.
Neuer Feuerwehrkönig wurde Klaus Lübberstedt der sich seinen Feuerwehrkameraden
Hans-Hermann Kohlrusch
Die Bürgermeisterscheibe erhielt Björn Dammann, die Ehrenscheibe Ernst-Wilhelm Kohlrusch.
Einen gebührenden Einstand erhielten die neuen Majestäten am Samstagabend bei der Hot Shot Party mit den Heiderebellen. Die Veranstaltung war sehr gut besucht und die Musik ließ nichts zu wünschen übrig.
Ein weiterer Höhepunkt war das Königsfrühstück mit vielen Gastvereinen am Sonntag und mit dem anschließenden Festumzug durch den Ort.
Wir wünschen unserem neuen Königsteam eine schöne Amtszeit und viele weitere Höhepunkte im kommenden Jahr.

Marie-Luisa Lübberstedt, Medienreferentin


Foto: Die neuen Majestäten des Schützenvereins Oldendorf/Luhe