StartseiteGemeinde OldendorfDorflebenSchützenvereinFaslamsbrüderLinks (ohne Haftung)Termine

Schützenverein:

Schützenjahr 19/20

Schützenjahr 18/19

Sportangebot

Vorstand

Vereinsgründung

Sportleitung

Sportliche Erfolge

Ahnengallerie

Schützenjugend

Schützendamen

Bogenschießen

Termine

Medienreferentin

Montagsschützen

Mitgliederantrag

SVO-Intern

Kontakt zum Schützenverein

Medienreferentin:

Archiv 2016

Archiv 2015

Archiv 2014

Archiv 2013

Archiv 2012

Archiv 2011

Archiv 2010

Archiv 2009

Archiv 2008

Archiv 2007

Archiv 2006

Archiv 2005

Archiv 2004

Allgemein:

Startseite

E-Mail-Sicherheit

Das Oldendorfer Lied

Impressum

Der erste Schnee

„König Peter – der Wissende“ feiert festlich seinen Königsball
Am vierten Samstag im Januar feiern die Oldendorfer Schützen ihren traditionellen Königsball zu Ehren des Schützenkönigs. So versammelten sich am 24. Januar knapp 200 Personen im Gasthaus Schenck um gemeinsam ihre Majestäten zu feiern.
Dass der Oldendorfer Schützenkönig Peter Cornils kein Freund der flüchtigen Worte ist, bewies er sogleich bei seiner Begrüßung.
So war es auch nicht verwunderlich, dass seine Rede an die anwesenden Gäste alles andere als kurz war. Mit viel Witz begrüßte König Peter seine Untertanen und ließ jeden spüren, wie sehr er seine Amtszeit genießt und wie groß die Vorfreude auf seinen Ball war. Bezeichnete er das tragen der Oldendorfer Königswürde doch fast so überraschend wie einen 6er im Lotto. Mit seiner Rede bewies Peter Cornils, dass er seinen Beinamen „Peter – Der Wissende“, den er zuvor von dem 1. Vorsitzenden Michael Rund verliehen bekommen hatte, zu recht erhielt.
Neben der Heidekönigin Alena Rörup und den Adjutanten des Heidebocks, Raphael Pyritz und Johannes Rörup, gesellten sich in diesem Jahr auch zahlreiche Dorfbewohner zu der Festgesellschaft. Diese wurden im Vorfeld durch ein Rundschreiben herzlich eingeladen, den Ball gemeinsam mit den Oldendorfer Schützinnen und Schützen zu feiern. Sehr erfreulich war, dass einige dieser Aufforderung gefolgt sind und bis in die frühen Morgenstunden zur Musik der Band Take Two mitfeierten.
Wir hoffen, diese im nächsten Jahr wieder als unsere Gäste begrüßen zu können.
König Peter und seiner Königsmannschaft wünschen wir für die kommende Hälfte ihrer Amtszeit weiterhin viel Erfolg und Freude.
Marie-Luisa Lübberstedt, Medienreferentin
Foto: Bürgermeister Jürgen Rund überreicht Schützenkönig Peter Cornils einen Zinnteller als Andenken an seine Amtszeit